Selbst gemachter Badezusatz zum entspannen

Sie sind so richtig erschöpft und möchten sich gerne ein Schaumbad zum entspannen gönnen? Das freut mich zu hören, schließlich sind ausreichende Ruhepausen und kleine Pausen wo man Kraft tankt von hoher Wichtigkeit für die Gesundheit und das gesamte Wohlbefinden.

Wie wäre es wenn Sie sich Ihr Badezusatz für Ihr Schaumbad zum entspannen selbst zubereiten? Dies ist ganz einfach und kann zudem je nach Hauttyp auch auf die individuellen Bedürfnisse der Haut angepasst werden. Da ich eher eine trockene Haut habe, füge ich meinen selbst gemachten Badezusätzen immer Sahne oder Milch bei. Dabei bediene ich mich des vielfältigen Angebots an ätherischen Ölen. Dies ist besonders effektiv, da durch das Baden die Eigenschaften der ätherischen Öle sowohl durch die Schleimhäute als auch über die Atemwege in den Körper gelangen. Achten Sie aber bitte beim Kauf eines ätherischen Öls, dass es sich um 100% rein Natur belassene ätherische Öle handelt. Tipp: Aromatherapie

Rezept für ein Badezusatz zum entspannen:
Das brauchen Sie:
½ Tasse Milch, ½ Tasse Sahne, 1Esslöffel Honig, 4 Tropfen ätherisches Lavendelöl, 2 Tropfen ätherisches Bergamotteöl, 1 Tropfen ätherisches Rosenöl,

So geht’s:
Erwärmen Sie die Milch zusammen mit der Sahne und fügen den Honig bei. Anschließend rühren Sie die einzelnen ätherischen Öle der Milch-Sahne Mischung bei und lassen den selbst gemachten Badezusatz ins Badewasser einlaufen. Die Badetemperatur sollte etwa 38° Grad haben!

Tipp: Ich liebe es in der Badewanne zu lesen und habe mir deshalb eine Badewannenablage spezielle mit Buchstützen angeschafft. So muss ich nur zum Blättern meine Hände aus dem Badewasser heben.

Ich hoffe dieser Badzusatz hilft Ihnen bei Ihrer Entspannung. Übrigens, die Sahne können Sie auch durch Zugab von Olivenöl ersetzen.

Be Sociable, Share!

Ein Gedanke zu „Selbst gemachter Badezusatz zum entspannen

  1. Sandra

    Badezusätze selber machen, naja, dafür habe ich wenig Zeit, auch wenn es einfach geht. Ich hätte dafür einfach zu wenig Zeit. Bin meistens links und rechts unterwegs, deshalb brauche ich eine entspannte Zeit im Bad, wo ich mir eine meiner Badezusätze auswähle, die einfach gut riechen und noch dazu wirlich kreativ aussehen. Dann lass ich es mir nur noch gut gehen.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>