5 Schnelle Entspannungsübungen für Ihren Alltag

StressbewältigungMit schnellen Entspannungsübungen beugen Sie dem krankmachenden Stress vor. In einem Zeitalter wo vermehrte Anforderungen sowohl körperlich als auch seelisch den Alltag prägen, sind kleine Auszeiten von großer Bedeutung. Familie, Beruf, Hobby und Haushalt zerren an den Kräften und können schnell bei Überlastung zum Gift für die Seele aber auch den Körper werden. Stress meldet sich dann unweigerlich zur Wort.
Regelmäßige Entspannungsübungen sind für das allgemeine Wohlbefinden nötig und vermeiden, dass sich aus dem stressigen Alltag ernsthafte Beschwerden entwickeln.

Leider gönnt sich das Individuum Mensch, erst Ruhepausen, wenn eine Überbelastung oder sogar eine Erkrankung vorliegt. Dabei gibt es eine riesige Auswahl an schnellen Entspannungsübungen, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen. Hier stelle ich Ihnen kurz einige schnelle Entspannungsmöglichkeiten vor!

5 schnelle Entspannungsmöglichkeiten

1. Schnelle Entspannungsübung mit Entspannungsgeschichten:

Begeben Sie sich auf eine Reise in Ihre Phantasie und entfliehen Sie so für einen Augenblick dem stressigen Alltag. Entspannungsgeschichten zielen darauf Sie schnell in einen entspannten Zustand zu bringen. Das besondere an Entspannungsgeschichten ist aber die Tatsache, dass Sie diese jederzeit und praktisch an jedem Ort durchführen können. Deshalb meine Empfehlung: Laden Sie sich Ihre Lieblings Entspannungsgeschichte auf Ihren MP3-Player und nutzen Sie diesen immer dann, wenn Ihnen danach ist. Ich nutze diese Möglichkeit der schnellen Entspannung gerne in der Mittagspause, wo ich mich für 5-10 Minuten auf andere Gedanken bringe. Nutzen Sie auch die positive Kraft der Phantasie als schnelle Entspannungsübung. Hier gibt es eine Auswahl an Entspannungsgeschichten!

2. Schnelle Entspannung mit Atemübungen:

Sehr effektiv erweisen sich Atemübungen für eine schnelle Entspannung. Idealerweise mit Frischluftzufuhr. Wenn Sie also merken Sie brauchen dringend eine kurze Auszeit, dann gönnen Sie sich diese. Reißen Sie das Fenster auf, setzen Sie sich gerade auf Ihren Stuhl hin und atmen Sie ganz bewusst tief Luft ein. Den Atem dann kurz anhalten und ganz langsam und lange ausatmen. Weiderholen Sie diese Atemübung etwa 15mal und Sie werden sehen, wie sich Ihr Körper und Geist wieder mit Energie füllt.

3. Schnelle Entspannung mit Bewegung:

Klingt simpel und ist ebenfalls sehr hilfreich um sich für einen Augenblick dem Stress zu entreißen. Denn oft leiden gestresste Menschen unter Bewegungsmangel. Der Körper gerät aus dem Gleichgewicht und produziert vermehrt Stresshormone. Durch Bewegung können die Stresshormone wieder abgebaut werden und Sie fühlen sich ausgeglichener. Ideal für den Alltag sind bereits kleine Angewohnheiten. Benutzen Sie statt des Lifts einfach die Treppe oder verzichten Sie bei kurzen Strecken aufs Auto und gehen Sie einfach zu Fuß. In der Arbeit können Sie sich (wenn möglich) etwa 10 Minuten die Füße an der frischen Luft vertreten. Sie werden sehen wie viel Leistungsvoller Sie die alltäglichen Arbeiten erledigen werden können. Bereits solch kleine Tricks werden schnell zur Gewohnheit und lassen sich so perfekt in den alltäglichen Alltag integrieren. Und Bewegung tut auch der Figur gut! Tipp: Schrittzähler anschaffen und ein vorher nachher Ergebnis dokumentieren.

4. Schnelle Entspannung Entspannungsmusik:

Genau wie die Entspannungsgeschichten, eignet sich Entspannungsmusik perfekt für eine Entspannungsquelle. Den beruhigenden sanften Tönen zu horchen und dabei sich voll und ganz seinen Träumen und Phantasien hinzugeben ist wie Krafttanken. Was mir an einer Entspannungsmusik so gut gefällt, ist die Nutzung im Auto. Da ich viel mit dem Auto unterwegs bin, baut mich eine Fahr begleitet mit Wellenrauschen und Pianoklängen harmonisch auf und ich fühle mich stressfrei!

5. Entspannung mit Knete:

Hört sich vielleicht auf den ersten Blick seltsam an, ist aber sehr effektiv. Mit Knete (es gibt sogar speziell eine Therapie Knete, aber die normale Knete tut es auch) können Sie spielerisch für einen Augenblick dem Alltag entfliehen. Bei mir klappt dies immer wieder und ich muss immer wieder feststellen wie schnell eine Stunde vergehen kann, wenn man mit Spiel und Spaß bei der Sache ist. Also einfach öfters mal Kind sein und sich seiner Spiellust hingeben.

So dies waren meine persönlichen Vorschläge, wie Sie sich schnelle Entspannungsmomente für den Alltag schaffen um dauerhaftem Stress erst überhaupt keine Chance zu geben.

Be Sociable, Share!

2 Gedanken zu „5 Schnelle Entspannungsübungen für Ihren Alltag

  1. Pingback: » Das richtige Meditationszubehör: Entspannung im Alltag mit Hilfe von Meditationstexten, Meditationskissen und Entspannungsmusik » Mediwi

  2. Entspannung

    Vielen Dank für diese Tipps zur Entspannung. Bei der Sache mit der Bewegung haben Sie absolut recht! Man sollte häufiger mal die Treppe benutzen und das Auto stehen lassen. Regelmäßiger Ausdauersport hilft mit im Übrigen wunderbar bei der Entspannung.

    Viele Grüße.

    Sebastian

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>