Rosenblüten ins Bad?

Wenn Sie sich ein sinnliches, romantisches Bad gönnen möchten, sollten Sie unbedingt einige frische Rosenblüten ins Bad hinzufügen.

rosenbad-rosenbluten.jpg

 

Dies verstärkt den sinnlichen Effekt und zaubert zudem einen schönen „dekorativen“ Kontrast im Schaum des Badewassers! Der Rosenduft sorgt dafür, dass Körper und Geist wieder in Balance kommen. Um nicht in Chemie zu baden, sollten Sie aber ungespritzte Rosen für ihr sinnliches Bad nehmen!

Mehr „rosige“ Ideen?

Rosen Badezusatz selbst gemacht
Mit Rosenduft besser lernen
Rosenbonbons, sinnlich süß
Düfte die nach Rosen duften
Essbare Blüten kandiert
Rosengarten, etwas für die Sinne
Duftkalender mit Rosenduft
Rezept für Rosenwasser

Be Sociable, Share!

2 Gedanken zu „Rosenblüten ins Bad?

  1. Pingback: Kreative Verpackung für Parfümgutschein

  2. Michaela

    Eine sinnliche und wirklich leicht umzusetzende Idee. Könnte man vielleicht auch mit anderen Blüten probieren – gäbe es da bei irgendwelchen Blumen Bedenken oder kann man alles was blüht dem Badewasser zufügen?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.